Fixe Kosten

Geschrieben von A&O am .

Im Zuge der Unternehmensplanung ist die Kostenstruktur transparent zu machen. Das ist für Existenzgründer und Jungunternehmer wichtig und wird in der Infothek aobonn erläutert.

Im Gegensatz zu variablen Kosten von einer kurzfristigen Beschäftigungsänderung bzw. der Änderung der Ausbringungsmenge unabhängige Kosten. Absolut fixe Kosten fallen zur Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft (z. B. Kfz-Steuern, Versicherungsprämien, Mieten und Leasingbeiträge) unabhängig von der Beschäftigung an. Intervallfixe Kosten verändern sich bei unterschiedlichen Beschäftigungsober- oder Untergrenzen sprunghaft (z. B. zusätzliche Einstellung eines Mitarbeiters, zusätzliche Anmietung einer Lagerhalle). 

{jcomments on}